Zattoo bringt Internationale Sendervielfalt auf mobile Endgeräte

Eine erfreuliche Nachricht für alle Zuwanderer in Deutschland. Zattoo bringt seine Premiumpakete, welche für verschiedene Nationalitäten verfügbar sind, nun auch auf mobile Endgeräte. Damit können auch viele unserer ausländischen Gäste einige ihrer Heimatsender unterwegs verfolgen.

Mobile Nutzung der Senderpakete

Für die mobile Nutzung benötigt man neben dem mobilen Endgerät noch die passende App für sein Betriebssystem. Mittlerweile gibt es die App für Android, IOS und Windows Phone. Ist die App installiert, kann man das gebuchte Premiumpaket auch unterwegs konsumieren.

Angebotspalette

Zattoo bietet für Zuwanderer insgesamt sechs verschiedene Pakete an. Abonnenten der türkischen, polnischen, bosnischen, brasilanisch/portugisischen, serbischen und kroatischen Sender können diese ab sofort auf ihren mobilen Engeräten nutzen. Hier nochmal eine Übersicht der möglichen Pakete:

Das türkische Senderpaket enthält sieben populäre, türkische Sender mit den Voll- und Unterhaltungsprogrammen ATV Avrupa, Euro D, Euro Star, Show Turk, Kral TV, NTV Avrupa sowie dem Musiksender Kanal 7. Preis: 5,90 Euro/Monat

Das Paket Zattoo Bosnisch beinhaltet Hayat Plus, BN-TV und den kroatischen Musiksender CMC. Preis: 8,90 Euro/Monat

Die Zuwanderer aus Polen haben bei den Sendern TVN24 und iTVN Zugriff auf die beiden Vollprogramme mit Spielfilmen, Sport und Nachrichten. Preis: 7,90 Euro/Monat

Im Paket für Kroatien werden Musikliebhaber bei DM Sat und CMC fündig. Zudem wird der öffentlich-rechtliche Sender HRT 1 gestreamt. Preis: 2,90 Euro/Monat

Im Zattoo Pink Paket (Serbien) vereinen sich die serbischen Unterhaltungssender Pink Plus, Pink extra, Pink Film und Pink Music. Preis: 11,99 Euro/Monat

Für Portugiesen und Brasilianer in unserem Land gibt es den Sender TV Globo. Preis: 12,90 Euro/Monat

Zattoo erster Anbieter in Deutschland

Der größte Internet-TV-Anbieter geht den Weg dabei als Vorreiter in Deutschland. Dies unterstreicht auch der Vice President für Content&Consumer Jörg Meyer mit seiner Aussage: „Wir sind die ersten in Deutschland, die ein umfangreiches Angebot internationaler Senderpakete auch für mobile Geräte anbieten …”. Es bleibt abzuwarten, ob auch andere Anbieter ihr Angebot in diese Richtung erweitern.

Quelle: Zattoo

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

banner