Internet-TV via Zattoo für alle DSL-Kunden

Ab sofort bietet VideoWeb, in Zusammenarbeit mit Zattoo, IPTV für alle DSL-Kunden an – komplett unabhängig vom Internetanbieter. Das ist in Deutschland bisher einmalig.

Günstige Alternative

IPTV war hierzulande bisher nur in Verbindung mit einem DSL-Vertrag desselben Anbieters buchbar. Diese gängige Praxis wird jetzt von VideoWeb umgangen, denn der Karlsruher Spezialist für TV-Portale bietet in Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen Zattoo eine praktische und dazu noch kostengünstige Alternative an: Mit der neuen Softwareversion 2.0 des Gerätes VideoWeb TV kann jeder Besitzer dieser Smart-Box das IPTV-Angebot von Zattoo nutzen – komplett kostenlos.

Die Zukunft ist jetzt

Die VideoWeb TV Box ist ein kleines Gerät, das an den HD-fähigen Fernseher angeschlossen wird, um ihn wie einen Smart-TV nutzen zu können. Mit Zattoo setzt VideoWeb ab sofort auf das Live-TV-Streaming per Internet. Matthias Greve, Gründer und CEO von VideoWeb, sieht in dieser TV-Übertragung die Zukunft und betont, dass diese mit der Zusammenarbeit mit Zattoo schon begonnen habe. Der Kunde profitiere demnach am meisten von der ständigen Weiterentwicklung des eigenen Angebotes.

Wermutstropfen der Senderauswahl

Die Smart-TV-Box von VideoWeb ist schon für 149 Euro erhältlich. Nicht viel, wenn man diese Summe mit dem Preis aktueller Smart-TVs oder IPTV-Receiver vergleicht. Für die enthaltene, kostenlose Basisversion von Zattoo wird ein DSL-Anschluss mit einer Mindestgeschwindigkeit von 2 Mbit/s vorausgesetzt. Gegen einen geringen monatlichen Betrag ab 2,50 Euro kann Zattoo außerdem auch mit höherer Bildqualität (HD) empfangen werden. Mit mehr als 50 Sendern bietet Zattoo auf den ersten Blick auch eine große Auswahl an Sendern. So sind alle öffentlich-rechtlichen Programme und auch eine Menge privater Sender im Umfang enthalten. Einziger Wermutstropfen: Die Programme der größten privaten Sendeanstalten in Deutschland, RTL und ProSiebenSat.1, sind nicht mit dabei. Für den, der auf diese Programme verzichten kann, ist VideoWeb in Verbindung mit Zattoo eine echte Alternative zu den bisherigen IPTV-Anbietern. Wer gern diese privaten Sender einschaltet, muss aber entweder große Kompromisse eingehen oder weiter auf andere Anbieter zurückgreifen.

Webtipps zum Beitrag:

» IPTV Anbieter Übersicht
» Telekom IPTV
» Alice IPTV
» Vodafone IPTV

 

Quelle: VideoWeb, Zattoo

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*