VideoWeb TV: Zattoo um HbbTV erweitert

Ab sofort ist es auf der VideoWeb-Smartbox möglich, neben IPTV auch HbbTV zu nutzen. Damit ist die Box das erste Gerät, das einen Fernseher um die hybriden Zusatzfunktionen erweitert.

Hybrider Service an Bord

Seit kurzem bietet der TV-Portal-Experte VideoWeb lineares Fernsehen live über das Internet für das TV-Gerät an. Dafür kooperierte das Unternehmen mit dem Anbieter Zattoo und nahm dessen App Zattoo-TV in das Sortiment der Smartbox VideoWeb TV auf. Diese App wird nun in einer Marktpremiere erstmals mit den Funktionen von HbbTV erweitert: So sind jetzt unter anderem der neue Videotext, die direkte Mediathekanbindung und die RedButton-Funktion endlich auch auf nicht internetfähigen TV-Geräten verfügbar. Die Funktionen werden, wie schon das lineare TV-Programm von Zattoo, über eine DSL-Verbindung empfangen. Der Anbieter des Internetanschlusses ist dabei, im Gegensatz zu den meisten IPTV-Anbietern, egal.

Entwicklung macht attraktiv

Die neu verfügbaren HbbTV-Inhalte sind ab sofort für alle über Zattoo auf der VideoWeb TV Box verfügbaren Sendern empfangbar. In Deutschland sind das insgesamt 60 Programme, während in der Schweiz sogar 110 Sender zum TV-Sortiment des Anbieters gehören. „Mit VideoWeb TV sind wir Trendsetter in der neuen spannenden SmartTV- und Multimedia-TV-Welt. Unsere Kunden sind durch die ständige Weiterentwicklung von VideoWeb TV immer einen Schritt voraus, wenn es um modernstes TV-Entertainment geht.“, so Matthias Greve, der Gründer und Geschäftsführer von VideoWeb. Ziel des Unternehmens sei es, das Angebot fortlaufend attraktiver zu gestalten, und das Portal von VideoWebTV permanent auszubauen, so Greve weiter. Erst jüngst wurde im besagten Portal eine neue Fitness-App für VideoWeb-Nutzer veröffentlicht (wir berichteten). Mit der Erweiterung um den für die Zukunft wichtigen HbbTV-Standard führt VideoWeb diese Linie konsequent weiter, und gewinnt in der Tat immer mehr an Attraktivität.

 

Quelle: Zattoo

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*