Video on Demand

Ratgeber und Anbieterübersicht

Der ein oder andere Leser ist bestimmt schon mal auf den Begriff „Video on Demand“ gestoßen. Frei übersetzt bedeutet es so viel wie „Video auf Nachfrage“. Video on Demand (kurz VoD) ist eine Art moderne Videothek, die Sie mit der Fernbedienung erreichen. Es entfällt nicht nur der (doppelte) Fahrtweg dahin. Video-on-Demand ist IMMER verfügbar – auch Sonntags. Zudem bestechen die meisten mit einer exzellenten Auswahl und günstigen Preisen.

Video on Demand Anbieter

Es gab früher eine große Anzahl verschiedener VoD-Anbieter. Doch eine starke Konsolidierung hat den Markt auf wenige große Anbieter schrumpfen lassen. Der Kunde profitiert von einem übersichtlichen Angebot und einer teils riesigen Auswahl an Titeln.

 

Leistungen Maxdome Amazon Video Videobuster Netflix
Filme & andere Titel 50.000 unbekannt ~ 60.000 unbekannt
Preisspanne 0.49 € – 5.99 € 0 € – 5.99 € 1,99 € – 3,99 € ab 7.99 €/Mon.
Unsere Wertung Gutes Produkt! Top-Wertung Gutes Produkt! Top-Wertung
zum Anbieter » zu maxdome » zu Amazon » zu Videobuster » zu Netflix

 

Unsere Favoriten sind Netflix und Amazon. Besonders wegen der zahlreichen tollen Eigenproduktionen, bei denen niemals lange Weile aufkommt. Für Amazon Video empfiehlt sich eine Prime Mitgliedschaft, sowie die Amazon Fire TV Box. Nutzer erwartet hier ein riesiges Feuerwerk an kostenlosen und aktuellen Inhalten. Wie z.B. auch die neuen Staffeln von „Walking Dead“, oder „Big Bang Theorie“. Bei Netflix zahlt man nur eine monatliche Pauschale um in den Genuss aller Serien, Filme und Dokus zu kommen.

 

Amazon TV

 

Tipp:

Alle IPTV-Anbieter bieten in Ihren Angeboten bereits den Zugriff auf eine hauseigene Video-on-Demand-Videothek. Alternativ zu VoD gibt es noch sogenannte Onlinevideotheken.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

banner