Über 450.000 Geräte mit Nangu.TV verbunden

Nangu.TV feiert neue Rekorde: Die Medien-Plattform hat den Meilenstein von 450.000 verbundenen Geräten erreicht. Für seine Kunden will der Dienstleister in Zukunft mit neuen Interfaces punkten.

Rekord für Nangu.TV

Anfang November hat der tschechische Dienstleister für Media-Plattformen Nangu.TV die Marke von 450.000 verbundenen Endgeräten auf seinen Plattformen feiern können. Nach dem zehnjährigen Bestehen des Unternehmens, kommt der neue Höchstwert bei den zahlenden Kunden bei Angeboten auf Nangu-Basis damit gerade recht. Das Unternehmen stellt Netzbetreibern die technische Plattform für die Umsetzung von geräteübergreifenden Medien-Plattformen zur Verfügung. Für Angebote über IPTV und OTT stehen den Kunden des Unternehmens auch weitere Möglichkeiten für Bewegbild-Ökosysteme zur Verfügung. So sind Multiscreen-Lösungen ebenfalls Teil des Angebots, wie auch hybride Set-Top-Boxen oder Apps für Mobile-Devices und Web. Dank einer API-Schnittstelle sind Plattformen auf Nangu-Basis zudem auch für Drittanbieter leicht zugänglich.

Erfahrung und Größe

Die hohe Zahl der Nutzer und Endgeräte ist laut Tomas Padera, Chief Business Development Officer bei Nangu.TV, eine direkte Folge der hohen Leistungsfähigkeit der Plattform sowie der jahrelangen Erfahrung seines Unternehmens. „Dieser Meilenstein und das enorme Wachstum von Endgräten auf Seiten der Endnutzer in den vergangenen zwei Jahren zeigen, dass sich das Investment in die Plattform von Nangu.TV lohnt.“ In den nächsten Monaten sollen die Kunden des Anbieters unter anderem neue Interfaces für Mobile- und Web-Apps bekommen, die sie in ihren IPTV- und OTT-Produkten umsetzen können. Die Plattformen der Kunden Nangu.TV sollen davon profitieren können.

Mehr zu Nangu.TV

Mit dem Bereitstellen von technischen Plattformen for IPTV- und OTT-Produkte ist der Anbieter Nangu.TV vor allem im tschechischen Heimatmarkt und der Slowakei tätig. Zu den Kunden zählen unter anderem Unternehmen wie Telefonica O2, T-Mobile Czech Republic, Orange Slovensko oder Slovanet. Neben diesen Kernmärkten, ist Nangu.TV auch in Polen, Frankreich, der Schweiz, der Ukraine und in den Vereinigten Arabischen Emiraten tätig. Nach eigenen Angaben gibt es Pläne, auch in die USA und andere Länder in Europa zu expandieren.

Quelle: Nangu.TV

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*