Social TV mit Live-Anbindung – jetzt auch auf Apple-Geräten

Das Internet-TV-Angebot von Zattoo ist nun auch über die iOS-App von Couchfunk verfügbar. Damit erweitern der Social-TV-Dienst und das Web-TV-Unternehmen seine Kooperation.

Direkte Verknüpfung zum TV-Programm

Die Social-TV-Plattform Couchfunk hat seine iOS-App um eine Schnittstelle zu Zattoo erweitert. Nutzer von iPhone und iPad können so aus der Applikation heraus auf das Angebot des Internet-TV-Services wechseln – ein Antippen des entsprechenden Buttons in der jeweiligen Sendungsbeschreibung genügt. „Es freut uns sehr, mit der Integration von Zattoo in Couchfunk unseren Nutzern noch mehr Service bieten zu können“, so Frank Barth, einer der Gründer von Couchfunk.

Konsequente Fortsetzung

Mit der Implementierung von Zattoo in der iOS-App wird die bestehende Kooperationder beiden Unternehmen konsequent fortgesetzt. Schon in der Online-Version der Social TV-Plattform war das Angebot von Zattoo im vergangenen Herbst eingebaut worden. „Die Kooperation mit Couchfunk ist ein tolles Beispiel dafür, wie Social TV und Live TV über das Medium Internet zusammengeführt werden können“, sagt Jörg Meyer, Vice President des Internet-TV-Anbieters, über die Zusammenarbeit.

Erweiterte Verfügbarkeit

„Bei Couchfunk spricht der Nutzer über die für ihn interessanten Inhalte, und die Verlinkung zu Zattoo führt ihn ohne Medienbruch genau dorthin, wo er diese Inhalte konsumieren kann“, erklärt Meyer den Mehrwert der erweiterten Verschmelzung der beiden Dienste. Zattoo geht so seinem erklärten Ziel, eine breitflächige Verbreitung zu erreichen, weiter nach. Aktuell ist der Internet-TV-Anbieter auf Windows 8, iOS-Geräten und Android-Devices sowie Windows-Phone-7-Geräten verfügbar. Zudem kann das Angebot auch auf LG Smart TVs, der Xbox und der VideoWeb TV-Box genutzt werden.

Quelle: Zattoo

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*