Senderliste für Entertain: Dem IPTV-Angebot der Telekom

Mit mehr als 100 TV-Sendern wirbt die Telekom für Ihr IPTV-Paket „Entertain“. Genug Kanäle also für jeden Geschmack und die Unterhaltung am Feierabend ist gesichert! Doch welche sind das genau und wo findet man eine Übersicht zum Senderangebot?

Sendervielfalt

Vergleicht man das IPTV-Angebot von Vodafone mit dem der Telekom, geht der Punkt in Sachen Senderauswahl bisher eindeutig an die Telekom. Zumindest wenn es um die schiere Anzahl geht. Während Vodafone mit ca. 50 Sendern um Kunden buhlt, kann die Deutsche Telekom auf fast das Doppelte verweisen. Wohl gemerkt geht es um die Inklusiv- also Free-TV-Sender, die ohne Mehrkosten (Paytv) abrufbar sind. Etwas anders sieht die Medaille allerdings aus, wenn man nur das Angebot an HD-Kanälen betrachtet. Hier punktet eindeutig Vodafone mit 29 frei empfangsbaren HDTV-Sendern. Die Telekom kommt aktuell auf ca. 16 Stück. Für die privaten Sender in HD muss man leider knapp 5 € monatlich berappen (HD-Start).

Entertain: Staffelung in Inklusivsender und Zubuchbare Sender

Wer „Entertain comfort“ unter www.telekom.de/entertain bucht, erhält zunächst Zugriff auf rund 100 Basisprogramme. Also Pro 7, Sat.1, ARD, ZDF und so weiter. Darüber hinaus bietet die Telekom optional zum IPTV-Basistarif noch verschiedene Themenpakete mit allerlei weiteren Kanälen. Sie haben die Wahl zwischen folgenden Sparten:
Doku, Lifestyle, Sport, Kinder, Musik, Film und „Lounge“. Zudem noch 2 Pakete mit zusätzlichen HD-Sendern. Hinzu kommen des weiteren Senderpakete in den 4 Sprachen Türkisch, Polnisch, Russisch und Italienisch.

Big-TV: (Fast) alles drin

Wer keine Kompromisse eingehen möchte, kann alle Pakete zum Vorzugspreis gegenüber der Einzelbuchung haben. Und zwar im Paket „Big-TV“. Dieses kostet 19.95€ im Monat. Nicht mit inklusive sind allerdings „HD“ und „HD-Start“. Die HD-Sender der Privaten Sendeanstalten müssen also nach wie vor einzeln abonniert werden.

Senderliste als PDF

Da sich die Zusammenstellung relativ häufig ändert und wir der Übersichtlichkeit zuliebe hier nicht über 100 TV-Kanäle untereinander posten wollen, verweisen wir an dieser Stelle auf die aktuelle Senderliste der Telekom. Diese können Sie bequem als PDF downloaden und bei Bedarf natürlich auch ausdrucken. > Senderliste Entertain als PDF laden

Webtipps zum Beitrag:

» direkt zur Telekom
» IPTV Anbieter Übersicht
» Telekom IPTV

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.