1und1 startet kostenlosen IPTV-Anschluss 1&1 HD TV

Der Internet-Provider 1&1 bietet seinen Kunden erstmals die Möglichkeit, zum VDSL-Tarif kostenfrei das Paket für IPTV dazu zu bestellen. Mehr als 50 Sender in bester HD-Qualität stehen so schon ab einem monatlichen Preis von 9,99 Euro zur Verfügung.

Dauerhaft kostenfrei HD-Fernsehen im VDSL-Tarif von 1&1 Inklusive

Ab sofort können 1&1-Kunden mit einem VDSL-Vertrag kostenfrei ein umfangreiches IPTV-Angebot nutzen. Dafür muss nur ganz einfach per App für Smartphone, Tablet, PC und Smart-TV 1&1 Digital-TV zum DSL-Tarif mitbestellt werden. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, mit einer Hardware wie dem TV-Stick oder der 1&1 TV-Box das Angebot zu nutzen. Mehr als 50 HD-Sender sind so ab einem Preis von 9,99 Euro beim kleinsten Paket DSL 50 ohne zusätzliche Kosten empfangbar.

Zum kombinierten Internet- und IPTV-Angebot gibt es Komfortfunktionen wie Restart, Pause, 7-Tage-Replay und die Möglichkeit der Aufnahme von bis zu 10 Stunden über Cloud-Reporting dazu. Allerdings kann es hier je nach Rechtevergabe bei einzelnen Sendern zu einer Einschränkung dieser Funktionen kommen.

IPTV kostenfrei über die App dazu bestellen

Voraussetzung für den kostenfreien Empfang der über 50 HD-Sender der öffentlich-rechtlichen oder privaten Anbieter wie ProSieben, RTL, VOX oder SAT 1 ist ein DSL-Tarif zwischen 50 und 250 Mbit Bandbreite und eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Die Bestellung erfolgt ganz einfach über die App via Smartphone, Smart-TV, Tablet, PC, aber auch Spielekonsolen wie die Sony Playstation. Darüber hinaus ist auch ein Empfang über Apple-TV, Googles Chromecast oder Amazons Fire-TV möglich.

In der Vorteilswelt von 1&1 finden sich die passenden kostenpflichtigen W-LAN-Geräte, Smart-TVs und Spielekonsolen. Die Geräte sind zu einem Preis ab 0 Euro oder einer monatlichen Ratenzahlung von bis zu 24 Monaten bestellbar. Die Zusatzoption TV Digital ist dann kostenfrei zubuchbar. Aber auch im Umzugsspecial oder über das 10-Monate-Sparangebot zum Sonderpreis ist die Option für das kostenfreie IPTV-Erlebnis wählbar.

IPTV via 1&1 Digital-TV auch über zusätzliche Hardware möglich

Doch nicht nur der direkte, kostenlose Empfang via App steht zur Verfügung. Man kann auch mittels zusätzlicher Hardware das Angebot von 1&1 nutzen. Dafür stehen die Möglichkeiten des TV-Sticks und der TV-Box bereit. Mit 2,99 Euro monatlich für den Stick und 4,99 Euro mit der 1&1 TV-Box kann man so das IPTV-Angebot auch auf jedem normalen Fernsehgerät empfangen.

Quelle: 1&1 Newsroom