Demonstration am Objekt: T-Home

Verirrt man sich z.B. in Frankfurt, Hamburg oder München in einen T-Punkt oder Mediamarkt, kann es vorkommen, dass man auf eine T-Home Produktpräsentation stößt. Und das ist gut so. Denn wer möchte sich schon die Revolution ins Wohnzimmer holen, ohne überhaupt gesehen zu haben wie die angebliche Revolution überhaupt aussieht? Seeing is Believing!

Die Erfahrung mit einer solchen Produktvorführung schildert Petra Vitolini Nadini in ihrem Artikel auf Telepolis. Zitat: “Man kommt so langsam ins Grübeln, ob man nicht doch – beheimatet fern ab von München oder einer anderen VDSL-Großstadt – eine echte technische Revolution versäumt und irgendwann zum technischen Neandertaler mutiert, der in der Freizeit immer noch durch die natürliche 3D-Landschaft spaziert, statt auf dem Sofa moderne High-Speed-Technology zu genießen.” weiterlesen

Eingeordnet unter: , , , , , ,

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.