Internet TV

Kein Bild vorhanden

Neues aus der TV-Welt im Internet…

Game-TV startet Live-Betrieb Am 1. April nimmt der IPTV-Sender Game-TV.com seinen Live-Sendebetrieb auf. Nach dem Launch der Game-TV-Homepage werden dort ab Sonntag die ersten Live-Streams zu sehen sein. Von 15 bis 22 Uhr werden zum…


Kein Bild vorhanden

Über 6.300 IPTV-Sender frei verfügbar

Laut dem Internet-TV-Portal Global-ITV.com sind bereits mehr als 6.300 IPTV-Sender weltweit frei verfügbar. Das Land mit den meisten Sendern (rund 2.200) sind die USA, Deutschland liegt mit knapp 420 an zweiter Stelle. Nicht alle Sender…


Kein Bild vorhanden

Revolution Joost

Joost ist nicht nur interessant, weil es sich dabei um ein Projekt von zwei namhaften Köpfen der jüngsten Internetgeschichte handelt, sondern vor allem weil es zwei Dinge verfolgt, die Fernsehen über herkömmliche Verbreitungswege nicht leisten…


Kein Bild vorhanden

Venice Project wird Joost

Das Venice Project hat einen neuen, einen “richtigen” Namen: Joost. Joost ist eine Software, bei der Videos und Fernsehsender über ein Peer-to-Peer-Netzwerk übertragen, und auf einem PC im Vollbild dargestellt werden. Die Idee zu dieser…


Kein Bild vorhanden

Im Netz spielt die Musik

Einseitiges Musikangebot, Klingeltöne, nervende Reality-Shows. Nichts neues, wenn es um das deutsche Musikfernsehen geht. Mit der Vielfalt ist es längst zu Ende, denkt man an die von den Bildschirmen verschwundenen Sender VIVA Zwei oder Onyx…


Kein Bild vorhanden

The Venice Project: P2P Fernsehen

“What we are trying to do is marry the best of television with the best of internet” ist ein Zitat aus einem Interview mit Janus Friis (Mitgründer von Skype) zum Projekt “The Venice Project”. Auf…


Kein Bild vorhanden

Maxdome jetzt mit Werbung “on Demand”

Wie w&v berichtet, kann auf maxdome neuerdings Werbung geschaltet werden. Der Vermarkter der VoD Plattform SevenOne Media stellt dazu 3 Pakete für die Werbetreibenden bereit: Beim Programmsponsoring hat der Kunde die Möglichkeit, Opener und Closer…