WATCHEVER nun auf Sony-TV-Geräten verfügbar

Die Onlineflatrate von WATCHEVER ist für alle Abonnenten mit bestimmten BRAVIA Fernsehern von Sony verfügbar. Damit hat Sony neben der Playstation 3 und 4 nun auch Fernseher im Aufgebot. Weitere Geräte sollen folgen.

WATCHEVER der Platzhirsch?

Seit Anfang letzten Jahres agiert Watchever nun am deutschen VoD-Markt. Und das sehr erfolgreich. Dies belegt nicht nur die Tatsache, dass nach LG, Panasonic und Philips nun auch der letzte große Fernseh-Hersteller Sony den Dienst direkt auf seinen Geräten anbietet. Möglich ist dies mit allen internetfähigen BRAVIA-Modellen ab dem Modelljahr 2012. Die genaue Funktionsweise basiert dabei auf einer eigens dafür entwickelten App, welche am Fernseher gestartet wird. Dabei steht dem Zuschauer eine Auswahl von über 13.000 Serien und Filmen in mehrheitlich hochauflösender Qualität zur Verfügung.

Die App

Laut Watchever liegt der Start der App nur noch ein Softwareupdate entfernt. Jeder Laie wird dann in der Lage sein, mit dem passenden Endgerät die App zum Laufen zu bringen. Ein Klick auf die Home-Taste der Fernbedienung startet das Home-Menü. Von dort aus gelangt man ganz einfach über Einstellungen/Netzwerk/Internetinhalte aktualisieren zum Ziel. Watchever erscheint danach im Home-Menü und kann genutzt werden. Nun kann jeder Nutzer sich mit dem passenden Online-Account einloggen und die Filmvielfalt genießen.

Eine „Win-Win-Situation“

Die Watchever-App läuft bereits seit längerem erfolgreich auf den Konsolen von Sony (PS3/PS4). Sowohl für Watchever als auch für Sony, bietet die Zusammenarbeit auf dieser Ebene eine Möglichkeit, um ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Für die Geschäftsführerin Sabine Anger von Watchever, sind die schlicht und zeitlos gestalteten Fernseher mit einfacher Bedienung genau die richtige Plattform. Eine ähnliche Ansicht vertritt dabei der Sales Director Thilo Röhrig von Sony und gibt dabei sogar einen Blick in die Zukunft: „Wir stehen mit unseren Produkten und Inhalten für beste Unterhaltung im Wohnzimmer und unterwegs. WATCHEVER folgt ebenfalls diesem Ansatz …“. Außerdem lässt er durchblicken, dass die BRAVIA-Fernseher nicht die letzten Geräte sind, welche die App von Watchever integrieren. Zukünftig sollen auch die Blue-ray Player und Heimkino-Anlagen in der Lage sein, die App wiederzugeben. Damit ist die Partnerschaft für beide Seiten auch langfristig gesehen von enormer Bedeutung.

Quelle: Watchever

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.