Zattoo

Neues Urheberrecht im Bereich TV?

Am 24.11.2015 diskutierte der Verband der Deutschen Kabelnetzbetreiber über die Änderung des Urheberrechts. Vordergründig ging es dabei um neue IP-basierte und zeitversetzte Fernsehangebote. An dem Gespräch beteiligten sich neben Dr.Peter Charisse vom ANGA-Verband, auch Vertreter…


No Picture

Die Zukunft des Fernsehens gehört dem Internet

Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest hat im Auftrag des IPTV-Anbieters Zattoo eine Umfrage zum aktuellen Trend bei der Online-TV-Nutzung durchgeführt. Ein Großteil der Deutschen ist sich bereits über die verschiedenen Möglichkeiten, über Internet Live-TV und andere…


No Picture

Google startet Android TV in Deutschland

Heute (15.04.2015) beginnt der Internet-Riese mit der Verbreitung von Android TV in Deutschland. Nachdem Chromecast und Google TV eher mittelmäßige Erfolge einbrachte, versucht Google mit Android TV die Konkurrenz am IPTV-Markt zu ärgern. Die Tatsache,…


No Picture

Zattoo bringt Internationale Sendervielfalt auf mobile Endgeräte

Eine erfreuliche Nachricht für alle Zuwanderer in Deutschland. Zattoo bringt seine Premiumpakete, welche für verschiedene Nationalitäten verfügbar sind, nun auch auf mobile Endgeräte. Damit können auch viele unserer ausländischen Gäste einige ihrer Heimatsender unterwegs verfolgen.


No Picture

Zattoo macht wichtigen Schritt im B2B-Bereich

Der europäische Web-TV-Provider Zattoo bietet Multiscreen-IPTV-Plattformen an. Der erste große Kunde steht schon bereit. Für die Telecom Lichtenstein übernimmt Zattoo als externer Anbieter das IPTV Segment des Unternehmens.



No Picture

Zattoo sieht sich neuer Konkurrenz ausgesetzt

Der TV-Streaming-Dienst Zattoo bekommt Konkurrenz – und das massiv. Denn aus Schweden kommt die Alternative Magine TV. Derzeit noch völlig kostenlos, bietet Magine über 60 deutsche TV-Sender, inklusive privater Kanäle zum Streamen an. Angesichts der…