Probleme bei EntertainTV (IPTV) mit der FritzBox?

Vom: 05 Dec 2016 IPTV News tagged mit

Seit einiger Zeit klagen Entertain-Kunden mit FritBox-Routern über diverse Probleme. Mit einigen Modellen lässt sich das IPTV-Angebot sogar überhaupt nicht mehr empfangen. Was ist da los?

Problem mit EntertainTV Plus

Das IPTV-Angebot der Telekom gibt es in zwei Ausführungen – EntertainTV sowie EntertainTV Plus. Letzteres umfasst deutlich mehr (private) HD-Sender und die sogenannte Restart-Funktion mit der sich angefangene Sendungen jederzeit noch einmal von vorne anschauen lassen. Bis zu einer Woche steht diese Funktion bei vielen Programmen und Sendungen bereit. Leider bleibt bei vielen Nutzern aktuell der Fernseher schwarz – der Grund liegt aber bei AVM, dem Hersteller der beliebten Fritzbox Router. Mit den meisten Modellen funktioniert es bereits wieder – z.B. der FritzBox 7490, 7560, 7430, 3370 und 3372. Doch noch längst nicht alle wurden gepatcht. Erst ein Firmwareupdate soll den Fehler in den kommenden Tagen beheben. Betroffene Kunden sollten also regelmäßig im Router nachschauen, ob das Update bereit liegt.

fb2

Verwenden Sie zudem die Voreinstellungen unter „Internet -> Zugangsdaten“ mit dem Profil „Telekom“. Auch das WLAN Netz sollte für den IPTV-Empfang nochmals priorisiert werden. Gehen Sie dazu bitte im Routermenü unter den Einstellungen fürs WLAN in die Rubrik „Funkkanal“ -> „weitere Einstellungen“ und aktivieren „WLAN Übertragung für LIVE TV optimieren! Damit werden die TV-Datenpakete bevorzugt behandelt.

fb1

 

 

Probleme bei EntertainTV (IPTV) mit der FritzBox?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5.00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Votings.
Loading...
Vom: 05 Dec 2016 -