1&1 bietet ab sofort IPTV


Der Internetprovider 1&1 stellt seinen Kunden eine Möglichkeit zur Verfügung, mit der sie zukünftig auch IPTV beziehen können. Mithilfe des bekannten Entertain-Angebots der Telekom, sollen nun auch die Kunden von 1&1 Internet und TV aus einer Hand bekommen. Unter dem Namen “Digital TV provided by Telekom” kann man seit 20.01.2015 das IPTV-Angebot monatlich dazubuchen. Dabei ist das Programmangebot riesig. Doch leider können aktuell noch nicht alle Kunden auf den Dienst zugreifen.

Wer bekommt es und wer nicht?

Längst nicht alle Kunden kommen in das Vergnügen von Digital TV. Zunächst kann das Angebot nur von den Bestandskunden in Anspruch genommen werden, welche bereits eine 50.000er-Doppelflat bei 1&1 abgeschlossen haben. Alle restlichen Bestandskunden oder auch potentielle Neukunden müssen sich noch gedulden. Doch 1&1 verspricht auch für diese Kunden eine Lösung zu finden. Wer bereits jetzt zu dem ausgewählten Kreis gehört, muss bei einer Buchung des Dienstes noch eine Vorabprüfung überstehen. Durch diese wird die Funktionalität von Digital TV am jeweiligen Standort gewährleistet.

Digital TV

Durch das Reselling des Entertain-Angebots der Telekom, wird der Dienst zur Verfügung gestellt. Jeder Kunde, welcher diesen in Anspruch nehmen will, kann über den 1&1-Kundenshop eine Tarifänderung vornehmen. Dadurch fallen monatliche Mehrkosten von 5 Euro an. Ermöglicht wird der Empfang durch eine Mediacenter-Box. Diese kostet einmalig 49,99 Euro zusätzlich. Damit hat man in der Grundfunktionalität bereits 100 Sender inklusive über 20 öffentlich-rechtliche HD-Kanäle. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, auf die Onlinevideothek der Telekom “Videoload” zuzugreifen. Doch wem das nicht reicht, der kann sich zusätzliche Pakete dazubuchen.

Programmvielfalt

Das Programm ist sehr vielseitig und bietet für alle Vorlieben etwas. Im Bereich Genre können 6 verschiedene Pakete aus den Bereichen, Film, Doku, Lifestyle, Kinder, Sport oder Lounge dazugebucht werden. Diese kosten einzeln und pro Monat 4,95 Euro. Hier besteht die Alternative, alle zusammen in einem Big-TV-Paket für 19,90 Euro zu erwerben. Darüber hinaus gibt es für die Länder Türkei, Russland, Polen und Italien auch einige internationale Pakete, welche gebucht werden können.

Und wem dann das Ganze nicht scharf genug ist, der kann zwischen zwei zusätzlichen HD-Paketen wählen. Einzig und allein die Sky-Liebhaber kommen aktuell noch nicht auf ihre Kosten. Denn diese Kanäle sind im Angebot von 1&1 nicht enthalten. Doch wer weiß, vielleicht gibt es auch dafür zukünftig noch eine Lösung.

Quelle: 1&1

Be the first to comment on "1&1 bietet ab sofort IPTV"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.